Fotoideen im lockdown

Was macht Frau wenn man viel Zeit hat, aber Kontakte meiden soll, kaum etwas unternehmen kann und nicht shoppen gehen kann und das Wetter zu schlecht ist um etwas im Garten zu machen?

Genau, sie holt die Knipse raus und baut sich ein improvisiertes Fotostudio auf.                     Dies hier sind die Resultate eines Sonntagnachmittags:

Klicke auf Bild

Dieser Beitrag wurde unter Foto von Conny V veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fotoideen im lockdown

  1. DG sagt:

    Klasse, ober-ober Klasse.
    Das sind wirklich gelungene Werke. Danke, dass du uns die zeigst.

  2. Conny V sagt:

    Danke. Ich freue mich daß ich Dich mit meinen Bildern begeistern konnte.

Schreibe einen Kommentar